top of page
Available 2024
Surseasonal Logo2.png

Das Surseasonal Oracle Deck

Surreale und saisonale Composite-Fotografie

Jedes Mal, wenn ich auf einen lebenden Organismus stoße, bin ich überwältigt von den Farben, Feinheiten, Texturen und Formen seiner biologischen Struktur. Wenn ich sie und ihren gesamten Lebenszyklus jederzeit betrachten könnte, müsste ich sie nicht mit der Kamera festhalten. Aber weil sich die Jahreszeiten ändern, Kreaturen umherstreifen, sich Pflanzen verändern und die Lebensräume der Welt weitreichend und unermesslich sind, fange ich diejenigen ein, die mich dazu bringen, in meinen Spuren zu bleiben, damit ich und andere sie in diesen magischen Momenten sehen können, wann immer wir wollen .

Inspiration

Als wir 2014 in ein kleines Dorf mit 200 Einwohnern in der Nähe von Interlaken in der Schweiz zogen, verbrachte ich morgens und abends mit unserem Hund einen Spazierweg am Brienzersee. Die ganze Schweiz ist schön, vielfältig und sorgsam erhalten, aber die Wanderung von Niederried nach Ringgenberg ist besonders reizvoll. Nachdem ich ein Jahr dort gelebt hatte, sah ich jede Jahreszeit in ihrer Pracht, die seltsamen Spalten in den Felswänden, die sanften Wellen des Sees an den plötzlichen Ufern, die Wildblumen, die auf den Wiesen blühten und das Gemüse, das im Brunnen anschwoll. gepflegte Gärten. Meine Fantasie wurde wie in meiner Kindheit entfacht, und ich begann, mir ein Bild vorzustellen  fantastische Welt der Miniaturwesen und unscheinbaren Behausungen. So entstand eine sowohl surreale als auch saisonale Serie. Seither habe ich Szenen und Tiere in der ganzen Schweiz akribisch eingefangen und auf herrlich skurrile Weise komponiert, in der Hoffnung, ein neugieriges Lächeln zu provozieren. Ich habe auch die Tiere aufgenommen, die bei uns in Mulin Sura leben.

Warum Oracle-Karten?

Die Verwendung von Orakelkarten ist eine von vielen Möglichkeiten, unsere Intuition anzuzapfen, die weise und mit dem Universum als Ganzes verbunden ist. Auf unsere Intuition zu hören bedeutet, dem Universum, unserem natürlichen Platz darin und dem Fluss zu vertrauen. Etwas zu erzwingen, das sich nicht natürlich entwickelt, fördert noch mehr Widerstand. Wenn wir dem organisierten Chaos vertrauen, sind wir in der Regel erfolgreicher – auch wenn es nicht in die von uns geplante Richtung verläuft.


Der einfachste Weg, auf unsere Intuition zu hören, besteht darin, auf unseren Körper und die physischen Zeichen zu hören, die er uns sendet. Schmerz zum Beispiel ist keine Krankheit an sich; es ist eine Nachricht. Schmerz ist eine Art, wie der Körper mit uns kommuniziert. Wir können uns entscheiden, es zu ignorieren oder es zu untersuchen.
Manche Dinge sind komplexer, vage oder undurchsichtiger, und es gibt Werkzeuge, die uns helfen, uns besser auf das Universum auszurichten, wie Orakelkarten, Runen, Wahrsagerei, Klarträume, Schattenarbeit und Rauchtransmutationsrituale.


„Oracle-Karten“ ist ein Überbegriff, der Tarot-, Engel- oder andere Decks mit einem spezifischeren symbolischen Bezug umfasst. Oracle-Decks können eine beliebige Anzahl von Karten, ein beliebiges Thema und ein beliebiges Symbolsystem (oder keines) enthalten. Das Surseasonal Oracle-Deck feiert die Laune des Surrealen und die Zyklen der Jahreszeiten.

bottom of page